20-07-2021

Neue EU-Vorschriften

Durch die neue EU-Verordnung 2019/2020 im Bereich SLR (Single Lighting Regulation) und ELR (Energy Label Regulation) stehen dem Beleuchtungsmarkt im Jahr 2021 große grundlegende Veränderungen bevor.

 

Warum diese Regelung?

Diese Verordnung zielt darauf ab, die Umwelt zu schützen, den Benutzerschutz zu verbessern und die Produkthaltbarkeit zu verbessern. Inhaltlich wird nicht zwischen Modulen, Lampen und Leuchten unterschieden, sondern nur auf Leuchtmittel verwiesen und somit hinsichtlich der Energieeffizienz nur die Leuchtmittel bewertet.

 

Was wird sich ändern?

• Alle Lichtquellen werden vorschriftsmäßig bewertet.

• Verpackung und Grafik werden leicht verändert.

• Alle Lichtquellen werden in die EU-weite EPREL-Datenbank aufgenommen.

• Es wird ein neues Energieeffizienzlabel mit neuer Skala geben. Aus A++ bis E wird A bis G.

• Bestehende Produkte können bis März 2023 ohne Etikettenänderung verkauft werden.

 

Alle ab dem 1. September 2021 in Verkehr gebrachten Lichtquellen müssen gemäß der Verordnung ein neues Energieeffizienzlabel erhalten.


Newsletter


Melden Sie sich für den Newsletter an


Teilen: